Für ein Event eine Fotobox mieten: So einfach geht’s

Du bist auf der Suche nach originellen Ideen für Deine nächste Party? Du willst Deinen Gästen bleibende Erinnerungen schaffen? Natürlich erhältst Du heute an jeder Ecke Ideen für Spiele zu jeglichen Anlässen. Ein professioneller Fotograf kann engagiert werden, der während der Party Fotos von Deinen Gästen macht. Aber gerade der Einsatz von Fotografen an einem Event ist meistens nicht nur sehr teuer, sondern auch für einen Geburtstag beispielsweise eher nicht angemessen. Oft erhältst Du am Ende nur Standardbilder, die nicht Deinem Geschmack entsprechen. Zum Glück hat sich die findige Event-Industrie etwas überlegt, was die Nachfrage nach Individualität und Erinnerungen gleichermaßen befriedigt: Der Verleih von Fotoboxen!

Ob Geburtstag, Abschlussball oder Party: Eine Fotobox mieten, liegt bei allen Arten von Feiern im Trend. Durch die Fotokiste an Deinem Event bietest Du Deinen Gästen nicht nur eine witzige Abwechslung, sondern erhältst auch bleibende Erinnerungen. Wenn Du beim Fotobox Mieten einen Sofortdruck mit buchst, entstehen für Deine Gäste die Ausdrucke der Fotos zum direkten mitnehmen. So kannst Du Dir einen kostspieligen Versand der Fotos nach der Party sparen.

Welche Arten von Fotoboxen gibt es?

Heutzutage gibt es eine Vielzahl von Fotoboxen, die auch oft zum Verleih angeboten werden.

  1. Der Klassiker

Natürlich gibt es die klassischen Fotoboxen, die man auch von Bars und Clubs kennt: Man verschwindet darin und kommt mit einem Ausdruck von vier Fotos wieder raus. Dabei ist die Auswahl witziger Requisiten im Grunde nicht existent. Es sei denn, man hat selbst welche dabei oder stellt sie seinen Gästen zur Verfügung.

Eignet sich gut für ein Event, an dem man sowieso schon besonders gekleidet ist; Der Abschlussball oder eine Karnevalsfeier.

  1. Verleih von Foto-Requisiten

Dann gibt es die Fotokiste, die von den Requisiten lebt. Hier liegt das Hauptaugenmerk beim Fotobox mieten auf witziger Ausstattung drum herum.

Eignet sich für Hochzeiten oder den Abschlussball, um die schicke Garderobe der Gäste etwas aufzupeppen und die Fotos so aufzulockern.

  1. Das All-Inclusive-Paket

Die Königsdisziplin ist es, das alles für die Feier zu vereinen und eine Photobooth zu mieten, die sowohl Requisiten mitbringt als auch spannende Hintergründe zur Auswahl hat. Das bekommst Du beim Fotobox mieten mit Greenscreen.

Von A wie Abschlussball bis Z wie Zusammenkunft der großen Familie kann diese Fotokiste überall super eingesetzt werden und sorgt für das gewisse Extra.

Wie funktioniert das Fotobox Mieten mit Greenscreen?

Bei Fotoboxen mit Greenscreen ist in einem Abstand von ca. 2 Metern zur Fotobooth besagter Screen aufgebaut. Damit entstehen Fotos vor einem grünen Hintergrund. Mittels Bildbearbeitung kann der Hintergrund im Nachhinein so ausgetauscht werden, dass Du am Ende ein Foto von Dir am Meer bekommst. Welche Motive zur Auswahl stehen, hängt vom Anbieter der Fotobooth ab. Bei manchen erhältst Du bis zu 500 Hintergründe zur Auswahl – Natur, Stadt, Party oder Hintergründe witziger Art. So entstehen garantiert originelle Bilder.

Kann man auch eigene Hintergründe beim Fotobox Mieten einbauen lassen?

Viele Anbieter von Fotoboxen zum Verleih bieten die Möglichkeit, eigene Motive in den Greenscreen einbauen zu lassen. Vor dem Event wird ein passender Hintergrund ausgewählt. So können Wunschtexte, wie der Geburtstag zu dem die Feier stattfindet, vorab festgelegt werden. Diese sind dann auf den Ausdrucken immer zu sehen. So bekommst Du eine individuelle Gestaltung und die Gäste eine schöne Erinnerung. Bonus: Beim Fotobox Mieten ist das oft inklusive möglich.

Kann man die Fotos in so einer Box selbst machen oder braucht man einen Fotografen?

Die Bedienung der Photobox ist meistens sehr einfach. In einer modernen Fotobooth funktioniert der Auslöser über einen Touchscreen Monitor. Die Software führt Dich durch das Geschehen und nach einem Countdown wird das Foto geschossen. So hast Du genug Zeit, Dich mit Hilfe witziger Requisiten perfekt in Schale zu werfen und einmalige Erinnerungen zu schaffen. Anstelle eines professionellen Fotografen sitzt Du beim Fotobox mieten also selbst am Drücker – wirkt garantiert nicht gestellt!

Sind Requisiten beim Fotobox Mieten inklusive?

Auch hier kommt es auf den Anbieter der Photobooth an. Manch eine Fotokiste ist themenspezifisch organisiert. So gibt es zum Beispiel für eine Hochzeit andere Requisiten als für eine Miete anlässlich eines Geburtstages. Einfach beim Verleih nachfragen und die besten Accessoires auswählen, so bekommst Du garantiert das Passende für Deine Party.

Wird immer jedes Foto sofort ausgedruckt?

Die meisten Anbieter vom Fotobox-Verleih haben eine unbegrenzte Zahl an Aufnahmen während des Events. Dabei werden alle entstandenen Fotos aus der Photobooth digital gespeichert und danach ausgehändigt. Wer einen Sofortdruck anbieten möchte, muss dies vorher mitbuchen. In diesem Fall wird das Foto nach der Aufnahme noch einmal angezeigt und kann gedruckt werden. Auch das Druckformat kann vor der Feier bestimmt werden.

Wie ist es um die Bildqualität bei Fotoboxen bestellt?

Die Bildqualität beim Fotobox Mieten unterscheidet sich je nach Anbieter. Wer sich für eine günstige Photobox entscheidet, darf sich über eine geringe Bildqualität nicht wundern. Wer etwas mehr investiert, kann auf jeden Fall mit einer hohen Bildqualität rechnen. Auch die Ausdrucke der Fotos beim Sofortdruck  weisen meist schon eine gute Bildqualität auf – hier ist aber natürlich auch die Qualität des Druckers entscheidend. Professioneller wird er, wenn die Fotos nicht mittels Sofortdruck sondern später in einem Fotostudio entwickelt werden. So bekommst Du auf jeden Fall eine hohe Bildqualität, die auch großformatige Ausdrucke zulässt.

Wie läuft der Auf- und Abbau beim Fotobox Mieten?

Die meisten Anbieter liefern die Photobox direkt zum Veranstaltungsort und bauen diese dort in professioneller Art auf. Die meisten Boxen benötigen ca. 3×3 Meter Platz und einen normalen Stromanschluss (230V).

Bei Problemen steht meist ein technischer Support per Telefon oder vor Ort zur Verfügung.

Braucht man eine Versicherung?

Eine Versicherung lässt sich beim Fotobox Mieten meist dazubuchen. Je nach Anbieter und Mietvertrag kann die Versicherung für die Booth auch schon inklusive sein. Da Fotobox Mieten meist auf Feiern genutzt werden, ist eine Versicherung empfehlenswert. Man weiß nie, ob nicht bleibende Schäden entstehen.

Fazit

Wer seinen Gästen etwas Besonderes bieten will, ist mit dem Fotobox Mieten gut beraten. Die Photobox ist auf vielen Veranstaltungen eine gelungene Abwechslung und bietet anhand witziger Requisiten für die Booth oft viel Spaß. Zudem erhalten die Gäste die Möglichkeit, Bilder aus der Booth als Sofortausdruck direkt mitzunehmen. So schaffst Du nicht nur einen unvergesslichen Abend sondern auch direkt bleibende Erinnerungen zum Mitnehmen.

Jetzt Fotobox mieten

[contact-form-7 404 "Not Found"]
Menü